17.09.2012, Hotel Radisson Blu, Köln

Theorie trifft Praxis - Carbon Footprints & Energiemanagment


Motiviert durch zahlreiche Erfolgsbeispiele und steigende Anforderungen von Stakeholdern, Gesetzgebern und der Öffentlichkeit, wird Nachhaltigkeit zunehmend zu einer strategischen Aufgabe mit direktem Einfluss auf das Geschäft. So lassen sich über Nachhaltigkeitsstrategien beispielsweise die Ressourcen- und Energieeffizienz erhöhen und direkte Kosteneinsparungen realisieren, strategische Risiken minimieren, Unternehmen öffentlichkeitswirksam präsentieren und, nicht zuletzt, zusätzliche Erlöse generieren. Während sich die Unternehmen in der jüngsten Vergangenheit noch aus eigener Initiative und Überzeugung nachhaltig engagiert haben ...

...werden gerade mittelständische Lieferanten von ihren Kunden zunehmend in die Pflicht genommen, Klimabilanzen zu erstellen und nachhaltiges Wirtschaften zu dokumentieren.

Nach einer Bestandsaufnahme und einem Ausblick zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz in deutschen Unternehmen von Herrn Dr. Hubertus Bardt, vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln, widmet sich die Veranstaltung den Themen Klimabilanzen und Energiemanagement, die in einem engen Kontext zu betrachten sind. Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen einen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen zum Thema zu geben und Ihnen anhand von Beispielen aus Unternehmen praktische Einstiegsmöglichkeiten und Umsetzungsvorschläge aufzuzeigen.

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei!



Übersicht

Datum: 17.09.2012
Ort: Köln, Hotel Radisson Blu
Beginn: 13:30 Uhr


← zurück
17.09.2012, Hotel Radisson Blu, Köln

Theorie trifft Praxis - Carbon Footprints & Energiemanagment


Motiviert durch zahlreiche Erfolgsbeispiele und steigende Anforderungen von Stakeholdern, Gesetzgebern und der Öffentlichkeit, wird Nachhaltigkeit zunehmend zu einer strategischen Aufgabe mit direktem Einfluss auf das Geschäft. So lassen sich über Nachhaltigkeitsstrategien beispielsweise die Ressourcen- und Energieeffizienz erhöhen und direkte Kosteneinsparungen realisieren, strategische Risiken minimieren, Unternehmen öffentlichkeitswirksam präsentieren und, nicht zuletzt, zusätzliche Erlöse generieren. Während sich die Unternehmen in der jüngsten Vergangenheit noch aus eigener Initiative und Überzeugung nachhaltig engagiert haben ...

...werden gerade mittelständische Lieferanten von ihren Kunden zunehmend in die Pflicht genommen, Klimabilanzen zu erstellen und nachhaltiges Wirtschaften zu dokumentieren.

Nach einer Bestandsaufnahme und einem Ausblick zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz in deutschen Unternehmen von Herrn Dr. Hubertus Bardt, vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln, widmet sich die Veranstaltung den Themen Klimabilanzen und Energiemanagement, die in einem engen Kontext zu betrachten sind. Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen einen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen zum Thema zu geben und Ihnen anhand von Beispielen aus Unternehmen praktische Einstiegsmöglichkeiten und Umsetzungsvorschläge aufzuzeigen.

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei!



Übersicht

Datum: 17.09.2012
Ort: Köln, Hotel Radisson Blu
Beginn: 13:30 Uhr


← zurück


nach oben
07.12.2017

Elektromobilität im gewerblichen Umfeld am 7.12.2017 in Langen/Hessen

... mehr

06.12.2017

Workshop in der Zeche Zollern - Der WFZRuhr lädt ein

... mehr

06.05.2018

EIDMANN FRÜHLINGSFEST

Eidmann GmbH

15.05.2018

Arbeitskreis Vertrieb des IHK Verbundes Mittelhessen

Heyman Manufacturing GmbH, Zu den Mühlen 17, 35390 Gießen