DAS IST KNUT!

 

Das KompetenzNetz UmweltTechnologie

KNUT wurde im Jahr 2007 von individuellen Umwelttechnologie anbietenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen ins Leben gerufen. Ziel des KNUT-Netzwerkes war es von Anfang an, den vielfältigen Herausforderungen, die damals wie heute den Kommunen und Unternehmen gestellt werden, mit interdisziplinären Ansätzen zu begegnen.

Die Fragen der nachhaltigen Energieversorgung, des Umgangs mit knappen Rohstoffen und der Effizienz der Inanspruchnahme von Energie und Wasser sind allgegenwärtig von hoher Priorität und erfordern zwingend ein vernetztes Denken und Handeln der beteiligten Akteure.

Das Netzwerk KNUT ist bundesweit bekannt und hat in diesem Zusammenhang sehr erfolgreich zur Einsparung von Ressourcen und gleichzeitig Kosten beigetragen.

KNUT ist offen, lebt und wächst mit seinen Mitgliedern sowie Herausforderungen. Bringen Sie gerne Ihre individuellen Kompetenzen und Fragestellungen in das KompetenzNetz UmweltTechnologie ein und profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten.

In diesem Sinne: KNUT – tut einfach gut!

Energie

Die effiziente und nachhaltige Versorgung mit Strom, Wärme und Kälte ist elementarer Bestandteil einer zukunftsfähigen Volkswirtschaft. Gekoppelte Energietechnologien, der Wandel zur E-Mobilität und vor allem der Einsatz moderner Energiespeichersysteme sind dafür wichtige Werkzeuge.

Abfall

Abfall ist Rohstoff am falschen Ort. Die ressourcenorientierte Entwicklung ganzheitlicher Kreislaufmodelle trägt wesentlich dazu bei, dass Versorgungsengpässe vorübergehend abgepuffert werden können. Zudem nimmt das öffentliche und politische Interesse an Fragen der Abfallvermeidung stetig zu. Die Chancen für innovative Produkte und Leistungen ist entsprechend hoch.

Wasser

Auch wenn die Wasserversorgung in Deutschland derzeit gesichert scheint, stellt sie uns vor neue Herausforderungen. Neben der Wasserversorgung spielt die Wasserqualität eine zentrale Rolle.

Rohstoffe

Rohstoffe gebrauchen statt verbrauchen. Die Industrienation Deutschland ist einer der größten Rohstoffkonsumenten der Welt. Für metallische Rohstoffe, essentielle Industriemineralien, Seltene Erden und fossile Rohstoffe besteht in diesem Zusammenhang eine große Importabhängigkeit. Zur Minimierung dieses Versorgungsrisikos ist es daher elementar wichtig, strategische Rohstoffkonzepte zu entwickeln.

UNSERE MITGLIEDSUNTERNEHMEN

Die Denkwerkstatt

Wirtschaft, Politik und Forschung

KNUT vereint Akteure aus allen Bereichen der Gesellschaft und schafft somit Kommunikation und Transparenz.

Kundenvermittlung

Von der Idee zur Umsetzung! Die KNUT-Denkwerkstatt bietet Lösungen und kompetente Partner. Ob Neubau, Umbau, Produktionserweiterung, Zukunftsmobilität, Regenerative Energien, Klimaschutzmaßnahmen, Genehmigungen, Fördermittel und vieles mehr! KNUT bietet Ihnen das komplette …

Herausforderungen meistern

KNUT meistert Herausforderungen durch seine weitsichtige und vielschichtige Zusammenarbeit. Wir eröffnen unseren Kunden innovative und praxisorientierte Lösungswege.

RUND-UM-SORGLOS-PAKET

Sie haben Ziele? Pläne? Ideen? KNUT setzt sie für Sie um – innovativ und interdisziplinär, wirtschaftlich und zielgerichtet.

Strategische Planungsmöglichkeiten

Die Aufwendungen für Energie, Ressourcen und betrieblichen Umweltschutz stellen für Unternehmen eine steigende finanzielle sowie personelle Belastung dar. Einen strategischen Ausweg bietet hier KNUT, das gemeinschaftlich die individuelle Produktionseffizienz steigert …

Gemeinsame Plattform

Die Aufwendungen für Energie, Ressourcen und betrieblichen Umweltschutz stellen für Unternehmen eine steigende finanzielle sowie personelle Belastung dar. Einen strategischen Ausweg bietet hier KNUT, das gemeinschaftlich die individuelle Produktionseffizienz steigert …

Innovativ und Praxisorientiert

KNUT ist Innovativ und praxisorientiert. Dies resultiert letztlich aus dem gemeinsamen Wirken der Netzwerkmitglieder. Ideen werden entsprechend zur Praxis!

So denken wir

KNUT stellt sich alltäglich der Herausforderung Technik, Wirtschaft, Forschung, Politik und Umwelt zu vereinen und für diese Bereiche gleichermaßen Gewinne zu erzielen.

Informationsaustausch

KNUT vereint das Know-how unterschiedlicher Akteure im Bereich der Umwelttechnologien. Die resultierenden Themenfelder tangieren dabei jedes Unternehmen im Alltag und bei Fragen der strategischen Unternehmensentwicklung. Der gezielte Informationsaustausch ist in …

Vertrauensvoller Umgang

KNUT ist zentrales Instrument, um Umwelt- und Querschnittstechnologien kooperativ miteinander zu verknüpfen. Denn nur dann können diese spezialisierten Disziplinen erfolgreich eingesetzt und zukunftsweisend weiterentwickelt werden.

11

Jahre Erfahrung

26

Mitglieder

189

Netzwerkprojekte

News und Beiträge

KNUT-Workshop „Fossilfreie Mobilität von Unternehmen in Hessen“

Die aktuelle Thematik der fossilfreien Mobilität ist momentan allgegenwärtig. Für Unternehmen stellen sich hier jedoch viele Fragen, welche nicht nur den aktuellen Stand der Technologie, ...

Jubiläumsfeier KNUT e.V.

Das KompetenzNetz UmweltTechnologie KNUT e.V. feiert sein 10jähriges Bestehen – mit Joey Kelly Das KompetenzNetz UmweltTechnik – kurz KNUT – wurde im Jahr 2007 von ...

Workshop in der Zeche Zollern – Der WFZRuhr lädt ein

Mit „richtiger“ Kommunikation Mitarbeiter gewinnen Workshop am 06. Dezmeber 2017 in Dortmund, Grubenweg 5, 44388 Dortmund Der Workshop bietet Ihnen an, ganz konkret und praktisch, ...

Elektromobilität im gewerblichen Umfeld

Suchen Sie alternative Mobilitätskonzepte für Ihr Unternehmen? Die Veranstaltung wird im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung durchgeführt und behandelt folgende ...

KNUT-Teilnahme am Arbeitskreis rationelle Energienutzung

„Für eine erfogreiche, regionalübergreifende Energiewende sind Energie-Speichersysteme unabdingbar“  Der Arbeitskreis rationelle Energienutzung fand in den Räumen der RRC Poer Solutions in Homburg/Saar statt und wurde ...

„Variokan“ möchte das deutsche Abwassersystem revolutionieren

Beim ersten Hessischen Ideenwettbewerb hat ein Team der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) mit einer Idee für ein revolutionäres Produkt im Abwasserbereich den mit 3.000 Euro dotierten ...

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.